Schützt Ihre Familien durch den Antibakteriellisierungsprozess für den Farzeuginnenraum

Unser System schafft eine Umgebung mit einem Barriereeffekt, in der Bakterien nicht gedeihen können. Dies ist eine neuartige Beschichtung, die die Fähigkeit von Bakterien ausnutzt, Informationen untereinander auszutauschen. Studien zeigen, dass Bakterien mutieren und gegen chemische Mittel und Antibiotika Resistenz erlangen können. Das Bakterium übergibt dann das medikamentenresistente Gen direkt von einem Bakterium zum anderen. Durch die Veränderung der Umgebung, in der die Bakterien nicht leben können, wird jedoch eine „abstoßende“ Reaktion gegenüber diesem Bereich erreicht. Dadurch wird das Bakterium abgetötet. Entwickelt, um Bakterien in ihrer Gesamtheit zu vernichten, desodoriert sie die Oberflächen und bietet eine Schutzabdeckung für über 2038 Arten von schädlichen Bakterien und Schimmelpilzen. Seine antibakteriellen Eigenschaften sind wirksam, um Ihre Familie bis zu 3 Jahre lang zu schützen. Durch die Schaffung einer barrierefreien Umgebung, in der Bakterien nicht gedeihen können ist es sicher für Säuglinge. Laut den Japanischen Lebensmittelforschungslaboratorien und dem Städtischen Forschungslabor für öffentliche Gesundheit zu Tokio, wurde festgestellt, dass die BRILA Innenbeschichtung für Säuglinge sicherer ist als Salz und Koffein. Sie hat die Kriterien der EPA „U.S. Environmental Protection Agency” erfüllt, die als die strengsten der Welt gilt.

Sorgt für eine saubere Umgebung für Ihre Familie.

BRILA Innenbeschichtung beseitigt nicht nur Bakterien, sie ist zudem ein System, das zur Deodorisation vorgesehen ist. Es bietet eine komfortable, saubere und sichere Umgebung vor Allergien und Neurodermitis bei Kindern und der ganzen Familie.

  • Schimmelgeruch von Klimaanlagen
  • Zigarettenrauchgeruch
  • Haustiergeruch
  • Körper- & Schweißgeruch
  • Schwefelgeruch
  • Knoblauch- und Lebensmittelgerüche, usw.

Langfristige Haltbarkeit (bis zu 3 Jahre) – warum BRILA Innenbeschichtung tief in das Gewebe eindringt.

Unverwechselbare Flüssigkeramik erkennt man daran, dass sie bei Umgebungstemperatur aushärtet, die in 8 Tests von der Japan Paint Inspection and Testing Association nachgewiesen wurde. Wir haben den Festigkeitseffekt der Beschichtung gesehen, der durch eine spezielle oszillierende Spritzpistole, die mit Luft betrieben wird, mikropartikulär erzeugt wird. Es entsteht ein rotierender Schlageffekt, wodurch die Substanz tief in die Matten und das Gewebe eindringt.